veröffentlicht am 29. September 2017 in Keramik bemalen von

Porzellan selbst bemalen – mit Zahnbürste

Porzellan selbst bemalen mit Zahnbürste

Was…? Mit einer Zahnbürste…? Wir möchten dir hier eine Technik vorstellen, mit der du dein Porzellan selbst bemalen kannst und so wunderbare Designobjekte schaffst. Und das schöne dabei ist, dass du nur eine Zahnbürste dazu brauchst.

Für diese Technik benötigst du neben der Zahnbürste noch Porzellanmalfarben. Diese bekommst du bei Amazon für rund 13€.

Das wunderbare bei dieser Technik ist, dass du wirklich jedes Geschirr bzw. Porzellanobjekt verschönern und bearbeiten kannst.

So funktioniert’s

Nimm dein Stück Geschirr für das du dich entschieden hast und säubere es gründlich. Verwende am besten auch Spiritus. Der mach das Stück Geschirr absolut fettfrei.

Lege deine Arbeitsfläche mit altem Zeitungspapier aus – es wird eine Sauerei geben.

Nun fülle ein wenig der gewünschten Farbe in einen kleinen Behälter (du brauchst für diese Technik nicht viel Farbe).

Jetzt tauche den Zahnbürstenborsten in die Farbe.

Halte die Zahnbürste nun vor das Objekt und streife mit deinem Daumen über die Borste. Dadurch spritzt du die Farbe auf das Geschirr. Für größere Klecks halte die Bürste näher, für feinere einfach weiter weg.

Fazit

Eine sehr einfache Methode um dein langweilige Geschirr zu pimpen. Designerstücke mit der Zahnbürste – auch nicht schlecht, oder?

Verrate uns in den Kommentaren wie die Technik bei dir funktioniert hat!

 


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare